News

E-Learning-Kurse jetzt neu in der Stadtbibliothek Taucha!

Von Stadtbibliothek, (Kommentare: 0)

Mit Beginn des neuen Jahres stehen jetzt allen Nutzerinnen und Nutzern
mit einem gültigen Bibliotheksausweis kostenlos über 19.000 E-Learning-Kurse aus sämtlichen Fachgebieten für die digitale Ausleihe zur Verfügung.

Von Sprachlehrgängen, über Business-Themen, HTML-Kursen bis hin zur zu Pilates-Kursen und Rückenschule gibt es viel zu entdecken.

Gerade im Zuge der Inklusion und Erwachsenenbildung freuen wir uns sehr, dieses zusätzliche Angebot jetzt möglich zu machen.

Die Inhalte stammen von den Lernplattformen Lecturio, LinkedIn Learning und LinguaTV.

Über das Symbol oder diesen Link kommen Sie direkt zum E-Learning!

Direkt zum E-Learning

Weiterlesen …

Raum für mehr Inklusion

Von Stadtbibliothek, (Kommentare: 0)

Offizielle Übergabe der Inklusionsmedien vom Landratsamt Nordsachsen an die Stadtbibliothek Taucha ist nun erfolgt.

Kommunale Bibliotheken sind Einrichtungen, die den Bedürfnissen der breiten Öffentlichkeit verpflichtet sind. Sie sollen ein Ort der gesellschaftlichen Teilhabe, unabhängig von körperlichen, seelischen oder geistigen Einschränkungen sein.

Der Landkreis Nordsachsen stärkt die thematische Angebotsstruktur mit dem Ziel, die selbstbestimmte Teilhabe am gesellschaftlichen Leben für alle Menschen zu ermöglichen. Das Landratsamt Nordsachsen hat der Stadtbibliothek Taucha fast 140 Medien im Wert von über 3000,00 € als Dauerleihgabe zur Nutzung und Ausleihe überlassen. Diese Medien zum Themenfeld der Inklusion, Demenz und Vielfalt umfassen Spiele, Bücher und Hörspiele.

Viele der Medien möchten wir als Dauerleihgabe an die kommunalen Einrichtungen weitergeben, doch in unserem Nebenraum, dem ehemaligen Ausstellungsraum des Städtischen Museums, haben wir eine kleine Sondersammlung aufgestellt. Hier finden sich Medien in Braille-Schrift, klassische Titel in einfacher Sprache, sowie Großdruck-Bücher. Zudem liegt eine Menge Informationsmaterial zu unterschiedlichen Themen der Inklusion mit Demenz, Sehbehinderung und vieles mehr bereit, um Betroffene und Angehörige zu unterstützen. Anmeldungen zur DZB (Deutsches Zentrum für barrierefreies Lesen) finden Sie hier und von der Teilhabe- und Demenzkoordinatorin Grit Wegner übergeben auch einige Notfalldosen zum Mitnehmen.

Diese Maßnahme wird mitfinanziert mit Steuermitteln auf der Grundlage des von

den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.

Gefördert mit Mitteln der GKV-Gemeinschaftsförderung nach §20h SGB V.

Weiterlesen …

Neue Medien zum Themenfeld der Inklusion, Demenz und Vielfalt vom Landkreis Nordsachsen

Von Stadtbibliothek, (Kommentare: 0)

Das Landratsamt Nordsachsen hat eine Vielzahl an Medien zum Themenfeld der Inklusion, Demenz und Vielfalt erworben und diese als Dauerleihgabe zur Ausleihe der Stadtbibliothek Taucha angeboten.

Kommunale Bibliotheken sind Einrichtungen, die den Bedürfnissen der breiten Öffentlichkeit verpflichtet sind. Sie sollen ein Ort der gesellschaftlichen Teilhabe, unabhängig von körperlichen, seelischen oder geistigen Einschränkungen sein.

Der Landkreis Nordsachsen stärkt die thematische Angebotsstruktur mit dem Ziel, die selbstbestimmte Teilhabe am gesellschaftlichen Leben für alle Menschen zu ermöglichen.

Sobald wir die große Auswahl an Medien eingearbeitet haben, erfolgt eine offizielle Übergabe mit dem Landkreis Nordsachsen.

Wir sagen VIELEN DANK!

 

Diese Maßnahme wird mitfinanziert mit Steuermitteln auf Grundlage des vom
Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.

Weiterlesen …